Gommer Winter von Kaspar Wolfensberger

Schwer lastet der Schnee auf den Da¿chern der Holzha¿user, zwischen La¿rchen und Fichten ziehen sich verlassene Loipen und Winterwanderwege durch das Walliser Hochtal. Als in Mu¿nster und Reckingen zwei Frauen brutal ermordet werden, muss Kriminalpolizist a. D. Alois »Kauz« Walpen, ein U¿sserschwiizer mit Gommer Wurzeln, ermitteln. Denn die Gommer haben Angst: Angst vor to¿dlichen Lawinen und Angst vor weiteren Morden. Es herrscht ho¿chste Lawinenwarnstufe, das ganze Goms ist eingeschneit und von der Aussenwelt abgeschnitten, nicht mal die Polizei kommt durch. Eigentlich wollte Kauz friedliche Weihnachtstage in Mu¿nster verbringen, nun ist er bei der Suche nach einem Frauenmo¿rder auf sich allein gestellt. Und je mehr Schnee fa¿llt, desto dramatischer spitzt sich die Lage zu.