Chriesimord – Krimi von Ina Haller

Hochspannend, leichthändig erzählt.
Kurz nacheinander kommen der Bruder und die Mutter von Reto Bürgi, CEO des Pharmaunternehmens AarePharm, ums Leben. Erste Anzeichen deuten auf Vergiftungen hin. Als eine Mitarbeiterin spurlos verschwindet, macht sich Angst bei den Angestellten breit. Samantha, die bei der AarePharm arbeitet, beginnt Nachforschungen anzustellen. Ist der Grund für die Ereignisse in dem Testament des vor etwas mehr als einem Jahr verstorbenen Eigentümers der Firma zu suchen?